Donnerstag, 16. Februar 2017

Der Februarblock - Chum Dash

Hallo ihr,

ich habe den Februarblock tatsächlich im Februar geschafft. Das freut mich schon, weil ich momentan echt schauen muss, wann ich an die Maschinen komme. Dieses Mal ist es ein Chum Dash, den Nadra hier vorstellt. Das Muster gefällt mir recht gut, aber ich habe wohl etwas unsauber zugeschnitten, die Mitte passt nicht exakt. Vielleicht stört es mich im Laufe des Jahres so, dass ich es nochmal trenne, aktuell kann ich damit leben.

Mit der Auswahl der Farben habe ich mich schwer getan, ich wusste nicht, wie rum ich die Farben haben möchte. Das Grundmuster sollte erkennbar bleiben, deswegen stand zur Auswahl die hellen Stoffe nach innen und einen dunklen Rand oder eben das dunkle nach Innen und einen hellen Rand. Ich habe mich jetzt dafür entschieden den Kontrast zur Mitte zu betonen.

Hier sieht man die Fehler deutlich
Januar und Februar
Ich freue mich auf den März und hoffe auch weitere interessante Posts zum Thema Patchwork.

Und da heute Donnerstag ist und es eine Kuscheldecke für mich wird, geht es auch zum RUMS.

Eure Saretta

Kommentare:

  1. Ach, diese kleine Fehler machen den fertigen Quilt dann doch erst perfekt! Und beim Einkuscheln in die fertige Decke wirst Du vermutlich wohl kein einziges Mal Dich über die kleine Ungenauigkeit nerven.. ;-)
    Liebe Grüsse, Franzisca

    AntwortenLöschen
  2. Die Farben des Churn Dash sind genau meine :) Das Petrol ist ein schöner Kontrast zu dem Grau. Das mit dem nochmal Aufmachen, muss jeder für sich selbst entscheiden. Ich glaube, mich würde das direkt stören. Aber man selbst sieht ja auch immer mehr als andere :) Denn für mich sehen beide Blöcke super aus!

    Liebe Grüße,
    Stephanie

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden lieben Kommentar von euch :-)